HomeKontaktImpressumLinks
E-Mail Drucken
Astrologisches Psychogramm einer Kultfigur
Lee Child und sein Alter Ego Jack Reacher
(Notes 2017.01)
     Lee Child fasziniert seit 20 Jahren eine große Leserschaft mit seinem außergewöhnlichen Helden Jack Reacher. Seine Bücher - inzwischen 22, die Jack Reachers Abenteuer beschreiben -, in 96 Ländern gelesen, haben eine Auflage von insgesamt 60 Millionen erreicht. Angeblich wird alle zwei Minuten irgendwo auf der Welt ein Jack Reacher-Roman gekauft.
Mittlerweile sind zwei davon erfolgreich mit Tom Cruise in der Hauptrolle verfilmt worden.
Dabei hat Tom Cruise bei weitem nicht die Körpergröße, die Lee Child seinem Helden bescheinigt. Wie Lee Child selbst, ist Reacher 1,95 m groß. Allerdings ist er mit 113 Kilo auch um einiges schwerer und vor allem muskelbepackter als sein Erschaffer. Er teilt mit diesem jedoch den Geburtstag am 29. Oktober.
Damit setzt Child einen Skorpion-Geborenen in Szene und zeichnet ein plastisches Bild von einem durch und durch von Pluto geprägten Menschen, der seine Prinzipien über sich selbst hinaus maßstäblich werden lässt.
Jack Reacher, ein ehemaliger US-Militärpolizist mit dem Rang eines Majors, der als Sohn eines Marines und einer französischen Mutter auf Militärbasen aufgewachsen ist, kannte von Geburt an nichts anderes als das disziplinierte Soldaten-Dasein. Als solcher von jeher der Selbstüberwindung und einer großen Sache verschrieben, folgt er stets seinem ultimativen Freiheitsdrang und einem streng definierten Gerechtigkeitsgefühl. Hoch aufgerichtet, nicht nur wegen seiner Körpergröße und wohltrainierten physischen Überlegenheit, sondern auch wegen seiner unbeugsamen Prinzipien, die ihn, typisch Skorpion, keinen noch so tiefen Abgrund fürchten lassen, vor keiner noch so großen Herausforderung zurück scheuen lassen, koste es, was es wolle - notfalls das eigene Leben.

     Wie ein Ordnung schaffender Racheengel durchstreift Reacher als Vagabund und Hobo die vielfältigen Landschaften Amerikas, sich treiben lassend, dabei einem instinktiven roten Faden folgend, besitzlos (bis auf sein Konto, das mitunter jedoch auch erschreckend leer ist und ihn zu Gelegenheitsarbeiten zwingt, manchmal aber auch großzügige Überweisungen von Weggefährten aufweist oder auch eine "Beute" nach Feldzügen der Gerechtigkeit, wenn die Bösen etwas übrig lassen, das nicht dem Staat und der Steuer obliegt oder für das Gute an anderen verwendet werden muss), nichts bei sich tragend als seinen abgelaufenen Pass, seine faltbare Zahnbürste und nichts am Leib als der Satz Kleidung, den er gerade trägt. Getragene Kleidung wird in der Regel nicht gewaschen, sondern in Mülltonnen entsorgt, um ihm auch diesen Ballast der Kleidungspflege zu ersparen.

Reacher ist der ultimative Held, der nichts braucht als den Himmel über sich und die absolute Freiheit zu kommen und zu gehen, wohin auch immer sein Innerstes ihn lenkt.
Ort- und heimatlos, aber ein Musterkerl an physischer und psychischer Kraft, eine Bündelung von hohen Werten, die er gegen das allgegenwärtige Böse äußerst clever wie gnadenlos und mit Brachialgewalt durchsetzt.
Pluto und Mars auf einer Mission, die definitiv als mission possible bezeichnet werden kann.

     Reacher fasziniert durch seine unbeirrbare Wahrhaftigkeit, durch seine Unbeeindruckbarkeit angesichts aller nur erdenklichen Widrigkeiten, durch seine magisch anmutende Fähigkeit der Orientierung in Raum und Zeit sowie seine strukturierte, wohlerprobte und mit allen Waffen vertrauten Kampfkunst, seiner Fähigkeit, im Feind zu lesen und sein Wissen um die menschliche Natur als Blaupause der für ihn vorhersehbaren feindlichen Konzepte herzunehmen. Vormals als Ermittler tätig, macht er seiner Berufung als Detektiv und Spurenleser alle Ehre. Als exzellenter Beobachter liest er in seinem Gegenüber wie in einem offenen Buch, alle Ebenen der Zeichengebung kennend und ausschöpfend, von Körpersprache über kollektive Routinen des Selbstausdrucks bezieht er alle typisch menschlichen Abfolgen und Zwangsläufigkeiten im Verhalten mit ein. Ein Darwin der menschlichen Psyche und des Verbrechens. Pluto!

Lee Child ist nicht nur durch seine Sonne im Skorpion als Plutonier geprägt, hat also ein typisch skorpionisches Verhalten, sondern auch durch seinen Merkur im Skorpion, der ihn skorpionisch denken lässt, seiner Venus im Skorpion, die ihn skorpionisch lieben, also leidenschaftlich sein lässt, und einen Saturn im Skorpion, der ihn dazu berechtigt, seine Wertmaßstäbe, die er als allgemein gültige wahrnimmt (oder zu allgemein gültigen machen möchte), auf andere auf skorpionisch-plutonische Art zu übertragen.

     Die Geradlinigkeit seines Helden, dessen Leitmotive und unbeugsamen Wertigkeiten entsprechen der Skorpion-Natur bis aufs Äußerste. Und das heißt "no bullshit", nichts Überflüssiges, nichts als die Wahrheit. Somit erschafft er eine typisch plutonische Figur, die erfüllt, was nur Pluto zu erfüllen gelingt: die Faszination der Massen.

Dass der Held sich in fast jedem Buch - ähnlich wie James Bond - mit einer hübschen Frau einlässt - aber keine Bindungen eingeht - und seiner Sexualität wie seinem Durst auf Kaffee und große Mahlzeiten zumeist ohne Zögern und in jeder Lebenslage nachgibt - "eat while you can" -, ist ebenfalls seiner unbeeindruckbar autarken Skorpion-Natur zu zollen, aber auch seinem radikal-liberalen Mars, der als Gott des Krieges und Kampfes aus Jack Reacher spricht.
Der frühere Regent des Sternzeichens Skorpion steht Pate für Reachers Freiheitsdrang sowie für seine Unabhängigkeit von allem, woran ein bürgerliches Herz hängt und wofür andere ohne nachzudenken ihr Seelenheil verkaufen, denn Lee Childs Mars steht im Wassermann. Und darum trägt das kampferprobte und unerschrockene Herz seines Helden die Weite des Himmels in sich und drängt voran zu immer neuen, unbekannten Schlachtfeldern des Geschehens, zur Befreiung der kleinen Leute von Knechtung und unmenschlichen Bedingungen.

"I don't like feudal systems. I don't like smug fat bosses lording it over people. And I don't like people so broken down that they put up with it."
"You see something you don't like, you feel you have to tear it down?"
"Damn right I do. You got a problem with that?"

Zitat aus Lee Child, "Nothing to lose" Seite 276

     No bullshit auch beim Schreiben seiner Texte. Zu Beginn seiner schriftstellerischen Laufbahn schreibt Child in einfachen Hauptsätzen, die sämtliche Inhalte unverblümt und ohne Schnörkel direkt auf den Punkt bringen. Auch das mag dazu beigetragen haben, dass seine Bücher bei den Ultrakonservativen, trotz seiner liberal-rebellischen Ambitionen, so gut ankommen. Mit der Zeit und mit jedem weiteren Buch stellt sich mehr und mehr malerische Lyrik ein und beginnt Child atmosphärische Dichte aufzubauen, eine mehrdimensionale Welt zu erschaffen. Ganz offensichtlich erfährt er durch das Schreiben eine persönliche Erweiterung und öffnen sich ihm Zugänge zur Bildwelt wie zu seinem Innern, als Pluto sich mehr und mehr mit der Mondkraft und der Venus verbindet bzw. diese vorhandenen inneren Beziehungen durch das wachsende Selbstvertrauen offenlegt. (siehe unten).

Childs Jupiter und Uranus stehen in kompakter Enge, einer Konjunktion von lediglich 3° Orbis, im Sternzeichen Krebs, ein Trigon zu seinem Mond bildend. Ausdehnung und Revolution sind ihm also emotionale Notwendigkeit, das Nein-Sagen und die Verweigerung mitzuspielen, wo das Mitspielen einen Verrat an den höchsten Prinzipien darstellt, seelischer Zwang wie Balsam.
Keinem anderen Gott verpflichtet als nur der Wahrheit und unbeeindruckbar von den Versuchungen des großen Mammon, steht Reacher über den Dingen, absolut ungebunden und unbestechlich, dem Irdischen nur als freies Kind der Erde in seiner menschlichen Reinnatur verbunden, nicht aber in der Käuflichkeit einer gewöhnlichen Krämerseele, wie sie im Grunde jeden von uns anderen Menschen bestimmt.

     Reacher setzt sich ein für die Gerechtigkeit und tut dies dort, wo kein Gesetz, keine Rechtsprechung Einfluss nehmen kann, denn wir wissen ja, dass Recht selten, wenn überhaupt jemals, auch Gerechtigkeit bedeutet. Diese elementare Lücke, in der das Verbrechen uneingeschränkt blüht und das Böse sich selbst feiert, schließt Reacher in der Regel im Alleingang, manchmal, aber selten, unterstützt von Gleichgesinnten, die er noch aus seinem früheren Leben beim Militär kennt.
Er kämpft für die Hilflosen, die Unterdrückten, ungeachtet ihrer Hautfarbe und sozialem Status. Er kämpft auch für Tiere oder rächt diese, wenn ihnen Grausamkeit und Unrecht widerfahren sind.

Der Mond steht zu Beginn des Geburtstages von Lee Child an der Schwelle vom Skorpion zum Schützen.
Es ist also anzunehmen, dass das Licht bereits im Schützen positioniert ist, wo es uns verrät, dass sein Herz für die Gerechtigkeit schlägt, genauso, wie das seines Helden.
Zudem hat Child ursprünglich Jura studiert (auch typisch für den Schützen), bevor er sich als dann arbeitslos gewordener Fernsehproduzent dem Schreiben seines ersten Romans zuwandte. Angeblich um etwas "Unterhaltendes" zu erschaffen.
In einem Interview erklärt Child, dass sein eigenes Engagement in der Gewerkschaft bei Granada Television, seinem damaligen Arbeitgeber, seine persönliche Parallele zu Jack Reacher sei: Das Durchsetzen von Gerechtigkeit um jeden Preis, auch wenn dabei die eigene Existenz aufs Spiel gesetzt wird. Eine grundlegende Protesthaltung, die ihm weitere Anstellungen in anderen Medienunternehmen dann auch vereitelte, was ihn zum Schreiben bewog.

     Jack Reacher ist ein Gestalt gewordenes Abbild der planetarischen Konstellationen in Childs Geburtshoroskop.
Schauen wir noch auf den Pluto selbst, den Herrn über den im Skorpion geborenen Helden und seinen Erschaffer. Pluto steht im Löwen und bildet ein Quadrat mit der Venus wie auch mit dem Mond. Er sagt: Ich kenne Gott. Ich fühle wie Gott und ich vertrete ihn mit Leidenschaft.
Karmisch betrachtet muss Childs jetzige Inkarnation dazu dienen, diese löwige Pluto-Natur in eine wassermännische zu transformieren. Über seine schriftstellerische Arbeit erweckt und sammelt er mit seiner Leserschaft eine große Gruppe von Gleichgesinnten und kreiert er durch seinen Helden ein Credo der Rebellion, ultimativen Aufrichtigkeit und übermenschlichen Unverwundbarkeit eines selbstberufenen Gerechtigkeitsengels, der überall ist und nirgends zugleich.

Betrachten wir nun noch den Mondknoten, der ja bekanntlich anzeigt, wie in diesem Leben die karmische Transformationsaufgabe gelöst wird. Der Mondknoten steht im Steinbock im Sextil zu Sonne und Merkur. Er dient also prinzipientreuen Werten, die im Idealfall für alle maßstäblich sein sollen, über den Merkur treffend verbalisiert werden und Selbstausdruck der Sonne sind.
Lee Child ist übrigens ein Pseudonym. Bezeichnend gewählt für das Neue, das mitunter Naive, das Unerhörte des von Pluto geprägten, für Pluto kämpfenden Mars im Wassermann, das eigenwillige Kind in Child, das durch Jack Reacher ein Lebensrecht und gewaltiges Terrain im Bewusstsein der Masse gewinnt.
Childs echter Name lautet Jim Grant. Grant bedeutet "Bewilligung" oder "Förderung".
Jim, die Kurzform von James, bedeutet "der Überlister".
Der Name Lee stammt aus dem Irisch-Gälischen und heißt: der, der die Wiese liebt.
Es ist also das auf der Erzählwiese spielende Kind, das von höchsten Werten und großen Taten träumt, ungebunden und absolut frei und in kindlicher Superheldenmanier - ganz im Sinne von Pippi Langstrumpf - offensichtlich perfekt ausgestattet mit der Bewilligung zum Überlisten des Bösen.



 
 
Dieser Bereich wird laufend aktualisiert und es kommen ständig neue Artikel / Notizen hinzu. Also - öfter mal reinschauen!
 
Artikelauswahl
 
Astrologisches Psychogramm
einer Kultfigur
  Lee Child und sein
  Alter Ego Jack Reacher
 lesen
Burn out
  vom Leben enttäuscht  lesen
Vom Wesen des Werdens
  und der Pflicht am Sein  lesen
Interview mit Bruce Lipton
  The power of consciousness  lesen
Jane or A sunny day in June
  Hommage an Jane Roberts  lesen
Love is just a four-letter word
  Gedanken zum Thema Liebe  lesen
Saturn - Pluto
  Die Wächter der Zeit  lesen
Konzert der Grillen
  Ein göttlicher Chor  lesen
Die Frau im Mond
  Eine Botschaft des Mondes  lesen
Time Out - Horsetalk
  Was Pferde mir erzählen  lesen
Der Rebell feiert Geburtstag
  230 Jahre Uranus  lesen
Haus der Töchter, Haus der Söhne
  Persönlichkeitsanteile  lesen
Ich und Du und Es
  Das Beziehungswesen  lesen
Von Engeln und Teufeln
  Irrgarten der Zeit  lesen
Wissenschaft u. Spiritualität
  Jill Bolte Taylor  lesen
Noetik
  Grenzwissenschaft  lesen
Nelson Mandela
  Basishoroskopanalyse  lesen
Nelson Mandela
  "Invictus"  lesen
Das Wasser
  Quelle des Lebens  lesen
Der Schwan
  Cygnus Cygnus  lesen