HomeKontaktImpressumLinks
Zitate & Sprüche
Hier finden Sie eine kleine Sammlung an Zitaten und Sprüchen von mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten.
 
 home
 
"Stilles bescheidenes Leben gibt mehr Glück als erfolgreiches Streben,
verbunden mit beständiger Unruhe."
Albert Einstein
 
"Eltern werden beschuldigt, aber nicht geschult."
Thomas Gordon
 
"Weil wir nicht geben können, was wir nicht haben, ist es absolut notwendig, uns selbst zu lieben, bevor wir irgendjemand anderen wirklich lieben können."
Anita Moorjani
 
"Eingepflanzt zwischen Vergangenheit und Zukunft blühen Momente."
Ernst Ferstl
 
"Wunder stehen nicht im Gegensatz zur Natur,
sondern nur zu dem, was wir über die Natur wissen."
St. Augustin
 
"Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen,
sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren."
Maria Montessori
 
"Die Tiere empfinden, wie der Mensch,
Freude und Schmerz, Glück und Unglück."
Charles Darwin
 
"Kinder sind keine Fässer, die gefüllt,
sondern Feuer, die entzündet werden wollen."
Rabelais
 
"In jedem Baum wohnt ein Geist und sein Wohlergehen zu beeinträchtigen,
belastet die Stätte mit Umglück."
Aus Asien
 
"Der Gesunde hat tausend Wünsche,
der Kranke nur einen."
Aus Indien
 
"Die ganze Welt ist eine große Geschichte,
und wir spielen darin mit."
Michael Ende
 
"Wir müssen nicht warten, bis wir sterben, um den Himmel zu erfahren.
Unsere wahre Herrlichkeit existiert genau hier, genau jetzt."
Anita Moorjani
 
"Freie und un-autoritäre Erziehung bedeutet nicht,
dass man die Kinder sich selbst überlässt,
dass sie tun und lassen dürfen, was sie wollen."
Astrid Lindgren
 
"Wenn ein Chemiker die homöopathische Arznei untersucht,
findet er nur Wasser und Alkohol;
wenn er eine Diskette untersucht, nur Eisenoxid und Vinyl.
Beide können jedoch jede Menge Informationen bergen."
Dr. Peter Fisher, Forschungsleiter am Royal London Homeopathic Hospital
 
"Alle Tiere haben Mächte in sich, denn der große Geist wohnt in allen,
auch in der kleinen Ameise und in einem Schmetterling."
Petaga Yuha Mani, Sioux
 
"Ob man das Leben lachend oder weinend verbringt,
es ist dieselbe Zeitspanne."
Zen-Weisheit
 
"Wir müssen eine 'Leistungsgesellschaft' verlassen,
die der Kompensation seelischer Defizite dient.“
Hans-Joachim Maaz
 
"Als der Wald zum 'nachwachsenden Rohstoff' wurde,
verrohte das Verständnis für den Wald."
Klaus Ender
 
"Nur der Tag bricht an, für den wir wach sind."
Henry Thoreau
 
"Es sind die kleinen Rechthabereien,
die eine große Liebe zermürben."
Max Frisch
 
"Das Gehirn unterscheidet nicht zwischen der Realität
und der Vorstellung von ihr.
Gedankenbilder sind für das lebendige Biosystem wie real
und es antwortet perfekt auf diese Bilder."
Rosina Sonnenschmidt
 
"Die seelische Verfassung der Mutter prägt die Zukunft ihrer Kinder."
Anita Ludwig, Psychotherapeutin
 
"Wenn das Gebet dein Gespräch mit Gott ist,
dann ist Intuition Gottes Gespräch mit dir."
Wayne Dyer
 
"Verfolge nicht deine Bestimmung - lasse sie zu."
Anita Moorjani
 
"Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang,
für den Wissenschaftler am Ende aller Überlegungen."
Max Planck
 
"Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt
und doch wie kein anderer zu sein."
Simone de Beauvoir
 
"Nur aus dem Herzen
kannst du den Himmel berühren."
Rumi
 
"Wir haben kein anderes Mittel, die Welt zu ändern,
als durch unser Bewusstsein"
Lama Anagarika Govinda
 
 
"Unsere größte Stärke liegt
in der Zartheit und Sanftmut des Herzens."
Mevlana Rumi
 
 
"Wer nach außen schaut, träumt.
Wer nach innen schaut, erwacht."
C.G.Jung
 
 
"Es gibt keinen Zufall. Und was uns blindes Ungefähr nur dünkt,
gerade das steigt aus den tiefsten Quellen."
Friedrich Schiller
 
 
"Die Natur ist aller Meister Meister,
sie zeigt uns erst den Geist der Geister."
Johann Wolfgang von Goethe
 
 
"Ich werde im Leben das anziehen, was ich bin,
nicht das, was ich haben will."
Wayne Dyer
 
 
"Der beste Platz, eine helfende Hand zu finden,
ist am Ende des eigenen Arms."
Mary Burmeister über Jin Shin Jyutsu
 
 
"Wird ein Mensch geboren. Stirbt ein Geist;
stirbt ein Mensch, wird ein Geist geboren."
Novalis
 
 
"Was ist wahre Kraft?
Besteht sie in der Vermehrung von Wohlstand oder von Frieden?
Was Frieden bringt, ist die vollkommenste Kraft."
Ramana Maharshi
 
 
"Gott schläft in den Steinen, atmet in den Pflanzen,
träumt in den Tieren und erwacht im Menschen."
Indische Weisheit
 
 
"Das Leben ist eine Schule, in der du lernst,
dich an das zu erinnern, was deine Seele schon weiß."
Maharishi Mahesh Yogi
 
 
"Alles Leben ist Yoga."
Sri Aurobindo
 
 
"Wenn ihr möchtet, dass eure Kinder intelligent sind,
dann lest ihnen Märchen vor."
Albert Einstein
 
 
"Denken ohne zu lernen ist töricht.
Lernen ohne zu denken ist gefährlich."
Laotse
 
 
"Erziehung ist die mächtigste Waffe,
die wir einsetzen können, um die Welt zu verändern."
Nelson Mandela
 
 
"Die Welt verändert sich durch dein Vorbild,
nicht durch deine Meinung."
Paulo Coelho
 
 
"Wenn ihr euch selbst wahrhaft lieben würdet,
könntet ihr einander nicht verletzen."
Buddha
 
 
"Je mehr Licht du in dir zulässt,
umso heller wird die Welt sein, in der du lebst."
Shakti Gawain
 
 
"Religion ist der Glaube an das, was ein anderer erfahren hat.
Spiritualität bedeutet, selbst Erfahrungen zu haben."
Deepak Chopra
 
 
"Du wirst morgen sein,
was du heute denkst."
Buddha
 
 
"Fang jetzt an zu leben, und zähle jeden Tag als ein Leben für sich."
Seneca
 
 
"Glücklich zu sein bedeutet nicht, dass alles perfekt ist.
Es bedeutet, dass du dich entschieden hast, über das Unperfekte hinweg zu sehen."
Gregg Braden
 
 
"Der Mensch macht Unterschiede,
die Gott nicht kennt."
Merlin
 
 
"Es gibt Wichtigeres im Leben,
als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."
Mahatma Gandhi
 
 
"Der Erfolgreiche bekommt, was er will.
Der Glückliche schätzt, was er bekommt."
H. Jackson Brown
 
 
"Wer Phantasie hat, aber kein Wissen,
der hat Flügel, aber keine Beine."
Joseph Joubert
 
 
"Wenn du nicht an Wunder glaubst,
hast du vielleicht vergessen, dass du selbst eines bist."
Karen Salmansohn
 
 
"Denken ist schwer, darum urteilen die meisten."
C.G. Jung
 
 
"Gott mit logischen Beweisen zu suchen, ist so,
als würde man mit einer Lampe nach der Sonne suchen."
Sufi Sprichwort
 
 
"Wenn wir den Wandel nicht begrüßen und annehmen,
erfahren wir das Erwachen unseres wahren Wesens
nicht als Veränderung, sondern als Krise."
Steven Harrison
 
 
"Unsere Aufgabe muss sein,
den Kreis unseres Mitgefühls zu weiten,
um alle lebenden Kreaturen und die Natur
in ihrer ganzen Schönheit zu umarmen."
Albert Einstein
 
 
"Die Liebe für alle lebenden Kreaturen
ist die nobelste Eigenschaft des Menschen."
Charles Darwin
 
 
"Nur sehr wenige Menschen leben wirklich in der Gegenwart,
die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben."
Jonathan Swift
 
 
"Die Meisten verwechseln Dabeisein mit Erleben."
Max Frisch
 
 
"In einer Welt, in der du alles sein kannst,
was du sein willst... sei du selbst!"
unbekannt
 
 
"Die größten Ereignisse - das sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden."
Friedrich Nietzsche
 
 
"Für die meisten von uns ist Heilen etwas,
das uns Wohlgefühl verschafft und den Schmerz lindert.
Und doch ist gerade das, wovon wir geheilt werden wollen,
sehr oft das, was uns heilt."
Peter Kingsley
 
 
"Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten."
Andreas Tenzer
 
 
"Ich bin nicht Materie, die eine spirituelle Erfahrung macht.
Ich bin ein spirituelles Wesen, das diese menschliche Erfahrung macht."
Pater Willigis Jäger
 
 
"Wer keine Wunder versteht,
der versteht auch keine langen Erklärungen."
Arabisches Sprichwort
 
 
"Nicht wie die Welt ist, ist das Mystische,
sondern dass sie ist."
Ludwig Wittgenstein
 
 
"Wer nicht in die Welt passt,
der ist immer nahe dran,
sich selber zu finden."
Hermann Hesse
 
 
"Der Frieden in der Welt
beginnt im eigenen Herzen."
Buddhistische Weisheit
 
 
"If you understand life,
you need a reality check."
Paulo Coelho
 
 
"Wer die Ursache nicht kennt,
nennt die Wirkung Zufall."
Werner Mitsch
 
 
"Nicht auf der geraden Straße,
sondern auf Umwegen findet man das Leben."
Robert Walser
 
 
"Wenn aber das Falsche das rechte Mittel gebraucht,
dann wirkt das rechte Mittel verkehrt."
Chinesische Weisheit
 
 
"Das Leben ist nur eine Brücke.
Baue kein Haus darauf."
aus China
 
 
"Das Leben ist wie ein Schachspiel:
Wenn das Spiel zu Ende ist,
kommen König und Bauer in dieselbe Schachtel zurück."
Unbekannt
 
 
"Der Himmel zeigt die Bilder und
der Berufene verwirklicht sie."
I Ging
 
 
"Leben IST Sinn - es hat keinen."
Unbekannt
 
 
"Was ist das Neue, das wir noch zu vollenden haben?
- Liebe! -
Denn bisher gelang uns nur Haß und Selbstgefälligkeit."
Sri Aurobindo
 
 
"To be responsible is to be free.
To give the responsibility to somebody else is to be a prisoner."
Osho
 
 
"Wenn deine Einsicht meiner Lehre widerspricht,
so sollst du deiner Einsicht folgen."
Buddha
 
 
"Wissen müssen wir von anderen lernen,
Weisheit müssen wir uns selber lehren."
Axel Munthe
 
 
"Alles isolierte führt irre.
Nur die Ganzheit ist zuverlässig und leitet den Menschen zum Heil"
Martin Buber
 
 
"Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück,
man muss schon die Treppe nehmen."
Unbekannt
 
 
"Es interessiert mich nicht, wo oder was oder mit wem du studiert hast.
Ich will wissen, was dich von innen heraus trägt,
wenn alles andere wegbricht."
Oriah Mountain Dreamer
 
 
"Kein einziges, ausgesprochenes Wort hat je so viel genützt
wie die vielen Worte, die verschwiegen blieben."
Plutarch
 
 
"Wir neigen dazu, Erfolg eher an der Höhe unserer Gehälter
oder der Grösse unserer Autos zu messen,
als am Grad unserer Hilfsbereitschaft und unserer Menschlichkeit."
Martin Luther King jr.
 
 
"Du selbst musst die Veränderung sein,
die du in der Welt sehen möchtest."
Mahatma Ghandi
 
 
"It is better to have struggled and lost,
than never have struggled at all."
Pete Seeger
 
 
"Such dir eine Arbeit, die du liebst,
und du wirst in deinem Leben keinen einzigen Tag arbeiten müssen."
Konfuzius
 
 
"Es ist weit klüger, ein winziges Licht anzuzünden
als sich über die Dunkelheit zu beklagen."
Laotse
 
 
"Frage dich nicht, was die Welt braucht.
Frage dich, was dich lebendig werden lässt und geh los und tu das.
Was die Welt nämlich braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind."
Harold Whitman
 
 
"Wer Kenntnis, Weisheit und Unterscheidungskraft besitzt,
der ist reif, um nach dem Selbst zu suchen."
Sankaracharya
 
 
"Als die Menschheit gelernt hat zu sprechen,
hat sie das selbständige Denken vergessen."
Karinthy
 
 
"Fast unser ganzes Wissen verdanken wir nicht denen, die zustimmten,
sondern denen, die anderer Meinung waren."
Charles Caleb Colton
 
 
"Niemand hätte je den Ozean überquert, wenn er die Möglichkeit gehabt hätte,
bei Sturm das Schiff zu verlassen."
Charles F. Kettering
 
 
"Trenne dich nie von deinen Träumen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
aber aufgehört haben, zu leben."
Mark Twain
 
 
"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben,
damit wir das Leben finden, das auf uns wartet."
Joseph Campell
 
 
"Dummheit ist nicht wenig zu wissen, auch nicht wenig wissen zu wollen.
Dummheit ist zu glauben, genug zu wissen."
Konfuzius
 
 
"Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben,
alte Küsten aus den Augen zu verlieren."
André Gide
 
 
"Es genügt nicht, dass die Hände sauber sind.
Es bedarf auch eines reinen Geistes."
Thales von Milet
 
 
"Wenn der Himmel einen Menschen erschaffen hat,
muss es für ihn auch eine Aufgabe geben."
Chinesisches Sprichwort
 
 home
 
 
Wir sammeln fleissig gute Zitate und Sprüche und veröffentlichen diese in regelmäßigen Abständen.
Also - öfter mal reinschauen!
 
Konfuzius