HomeKontaktImpressumLinks
E-Mail Drucken
Einführung in die Radiästhesie
Umgang mit Pendel und Rute
     In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die Kunst des Pendelns und den Zugang zur Radiästhesie. Sie werden mit den Grundbegriffen der Schwingungslehre und ihren umfassenden Einsatzmöglichkeiten vertraut gemacht, wobei wir auch den Bereich des mentalen Heilens mit einbeziehen.
Die Unterweisung erfolgt mittels Lehrskripten schriftlich und mündlich im Einzelunterricht.

Kosten: € 250,--

Idealerweise sollte im Anschluss an den absolvierten Theorieteil eine praktische Unterweisung erfolgen, die hier vor Ort in einem persönlichen Einzeltermin stattfindet. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei Pendelkursen in Gruppen, mögen sie auch noch so klein sein, zu viele Schwingungen aufeinander treffen, als dass diese wirklich konstruktiv wären, auch wenn sie sicherlich sehr interessant und unterhaltsam sind. Darum folge ich hier lieber meinem Prinzip der Einzelunterweisung, auch darum, weil dann der Zugang zum Schüler erst wirklich möglich wird und mögliche Blockaden oder Irrungen auf einer sehr persönlichen Ebene sofort bearbeitet werden können.

Kosten € 195,-- für den Praxistag inklusive Übernachtung im Einzelzimmer und Halbpension.
Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Anmelden


 zurück zur Übersicht
 
 
Die Amaryllis Schule
 
lehrt als eine der ersten Schulen die Verknüpfung und Verschmelzung unter-schiedlicher philosophisch - spiritueller sowie diagnostischer Betrachtungs- und Herangehensweisen und alternativer Heilmethoden als Ausdruck eines alle Aspekte des inneren und äußeren Lebens umfassenden spirituellen Weltverständnisses.
Sowohl die Betrachtung der Aufgaben und Probleme des Menschen wie auch zur Behandlung von Problemen und Krankheiten bei Tieren.

Unterrichtet wird mittels Lehrbriefen, und im persönlichen Austausch via Internet bzw. Telefon.
Ergänzt wird dies durch 3x jährlich stattfindende Wochenendseminare. Bei diesen Zusammenkünften werden aus-gewählte Themen vertieft bzw. Grundstöcke vermittelt, wie es rein theoretisch nicht möglich ist.