HomeKontaktImpressumLinks
E-Mail Drucken
Einführung in die Schüßlersalze
Biochemie nach Dr. Schüßler
     Dieser Kurs beinhaltet eine umfassende Einführung in die Biochemie und die Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler. Sie werden mit den 12 Grundsalzen und den 14 Ergänzungsmitteln ausführlich vertraut gemacht und lernen Mangelerscheinungen zu erkennen und den entsprechenden Mineralsalzen korrekt zuzuordnen. Sie lernen Mängel auf vielerlei Ebenen korrekt einzuschätzen und die Mineralsalze diesen gemäß zu dosieren.

Auf diese Weise sind Sie sehr schnell in der Lage, auf optimale Weise nicht nur ihre Gesundheit zu pflegen und eine erfolgreiche Krankheitsprophylaxe zu betreiben, sondern auch kleinere wie größere gesundheitliche Probleme und akute wie chronische Krankheiten wunderbar zu begleiten.

Da die Mineralstoffe die Grundlage allen Lebens sind, die durch unsere falsche Lebensführung vermehrt abgebaut werden, sodass wir alle an vielen unterschiedlichen und chronischen Mängeln leiden, ist eine Substitution der fehlenden Stoffe im Prinzip immer, zumindest aber im Falle von Beschwerden und Krankheiten unerlässlich.

Am Ende des Kurses verfügen Sie über das notwendige Wissen, um sich selbst und andere entsprechend einschätzen und versorgen zu können. Das hier vermittelte Wissen ist so aufgeschlüsselt, dass es auch auf Tiere anwendbar ist.

Kosten: € 350,--

Inklusive ausführlichem Lehrskript mit vielen Fallbeispielen sowie 6 Einzellehrstunden per Telefon und Email.

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich eine praktische Einführung in die im Kurs vermittelte Antlitzanalyse nach Kurt Hickethier und lernen, diese als diagnostisches Hilfsmittel in der Bestimmung vorhandener Mineralstoffmängel und zur Definition der Stärke der einzelnen Mängel einzusetzen.
Ein solches Seminar findet in kleinen Gruppen von maximal sechs Teilnehmern statt, die miteinander und aneinander die Antlitzanalyse üben und richtet sich bezüglich Zeit und Ort nach den teilnehmenden Schülern.
Die Kosten dieses Seminars betragen 120.- Euro.

Anmelden


 zurück zur Übersicht
 
 
Die Amaryllis Schule
 
lehrt als eine der ersten Schulen die Verknüpfung und Verschmelzung unter-schiedlicher philosophisch - spiritueller sowie diagnostischer Betrachtungs- und Herangehensweisen und alternativer Heilmethoden als Ausdruck eines alle Aspekte des inneren und äußeren Lebens umfassenden spirituellen Weltverständnisses.
Sowohl die Betrachtung der Aufgaben und Probleme des Menschen wie auch zur Behandlung von Problemen und Krankheiten bei Tieren.

Unterrichtet wird mittels Lehrbriefen, und im persönlichen Austausch via Internet bzw. Telefon.
Ergänzt wird dies durch 3x jährlich stattfindende Wochenendseminare. Bei diesen Zusammenkünften werden aus-gewählte Themen vertieft bzw. Grundstöcke vermittelt, wie es rein theoretisch nicht möglich ist.