HomeKontaktImpressumLinks
E-Mail Drucken
Ausbildung zum holistischen Lebensberater / Energetiker
     Schwerpunkte bilden die Astrologie und mit ihr die astrologisch - psychologische Menschenkunde, sowie die intensive Unterweisung in das yogisch – esoterische Denken, Leben und Handeln.

Des weiteren erfolgt die Einführung in die klassische Lehre Samuel Hahnemanns und auch in die moderne Homöopathie (Vithoulkas / Sankaran / Sherr / Scholten etc.), wo wiederum ergänzend die astrologische Zuordnung von Potenzen und Stoffen erläutert wird.

     Ausführlich behandelt werden außerdem die Bachblüten, sowie deren astrologische Zuordnung, sowie die Radiästhesie, Bioresonanz, Pendeln und Rutengehen. Ergänzt werden all diese Lernbereiche durch eine Einführung in das Handlesen, Tarot und die Traumdeutung.

Die Amaryllis - Ausbildung zum Holistischen Energetiker / Holistischen Lebensberater umfasst 3 Jahre.

     Die Studieninhalte werden durch Lehrskripte / Lehrbriefe und durch individuelle Begleitung in mündlicher und schriftlicher Form (Email, Chat und pro Monat eine persönliche Telefonstunde) vermittelt. Durch dieses Einzelcoaching kann für jeden Lernenden die Vermittlung des Stoffes regelmäßig seinem Verständnis und Lernthema gemäß erläutert und gegebenenfalls durch ausgewählte Übungen ergänzt werden.

     Die Lerninhalte des Yoga, der Antlitzanalyse und der Schwingungslehre / Radiästhesie / Energie - Klangschalen - und Körperarbeit sollten beim Besuch der jeweils dafür bestimmten speziellen Seminare in persona weiter gegeben werden. Die Termine erfolgen in Absprache mit den interessierten Studenten.

     Die Kosten für die Ausbildung betragen 200,- Euro monatlich (inklusive Mwst.).
Die jeweiligen Seminargebühren sind in diesem Preis nicht enthalten.

Weitere Kosten ergeben sich durch die Anschaffung von ergänzender Literatur - Ephemeriden, Häusertabellen, Materia Medica und Repertorium sind dabei ein Muss - und anderer Materialien wie Rute, Pendel, Klangschalen etc.
Der Ausbildungsbeginn ist zu jeder Zeit möglich.




Lehrinhalte:

1. Umfassende Einführung in die Astrologie

Selbstständiges Erstellen von Horoskopen:
  • Berechnungsgrundlagen
  • Umgang mit Ephemeride und Häusertabellen
  • Gradgenaue Berechnungen von Aszendent, Häuserspitzen und Planetenpositionen
  • Ausarbeitung von unterschiedlichen Planetenbezügen (Aspekten)
  • Horoskopzeichnungen anfertigen und komplettieren

Erarbeitung aller Deutungsgrundlagen der astrologischen Persönlichkeitsanalyse:
  • Astrologische Typen
  • Tierkreiszeichen und deren Herrscherplaneten
  • Die Bedeutung des Sonnenstandes als Grundlage der Persönlichkeitsanalyse
  • Die Bedeutung des Aszendenten als Grundlage der Persönlichkeitsanalyse
  • Die Bedeutung des Medium Coeli in der Horoskopanalyse
  • Planetenkräfte verstehen lernen
  • Planetenkräfte im Horoskop einschätzen lernen
  • Planetenbezüge erkennen und gewichten
  • Der Mond als Spiegel unserer Kindheit und unseres inneren Kindes
Frühkindliche oder vorgeburtliche Einflüsse erkennen und deuten

Tod und Wiedergeburt

Karmische Bezüge und Aufgaben erkennen und deuten

Der ideale Partner:
  • Erstellen und Deuten von unterschiedlichen Beziehungshoroskopen (Synastrie, Kombin, Komposit)
  • Einblick in die gemeinsame karmische Aufgabe

Beruf und Berufung:
  • Schicksalsaufgabe als Beruf / Berufung
  • Broterwerbsmöglichkeiten
  • Talente, Neigungen und Fähigkeiten als Berufsbild definieren
  • Bezug zu Geld und Besitz / ob und wie sie erworben werden

Gesundheit im Spiegel des Horoskops:
  • Grundlagen der Astromedizin
  • Planetenkräfte und Körperlichkeit
  • Krankheit als Weg

Stundenhoroskope:
  • Ereignishoroskope erstellen und deuten
  • Kriterien für geplante Stundenhoroskope
  • Hochzeitsterminberechnung
  • Vertragsabschluss
  • Hausbau
  • Reisen

2. Umfassende Einführung in die Klassische Homöopathie

Samuel Hahnemann und die Geschichte der Homöopathie

Große Homöopathika und ihre weitreichende Anwendung

Symptomatische Homöopathie

Konstitutionelle Homöopathie

Umgang mit Repertorium und Materia Medica

Potenzebenen und ihre Anwendung

Das Anamnesegespräch:
  • Kriterien der erfolgreichen Fallaufnahme
  • Grundlagen der inneren Wahrnehmung des Patienten im akuten Fall

Konstitutionstypen in der Homöopathie:
  • Klassische Konstitutionsbehandlung
  • Einführung in die Methode Sankarans
  • Grundlagen der inneren Wahrnehmung des Patienten im chronischen Fall

Miasma - Lehre und der Einfluss des Miasmas auf die Mittelwahl

Erarbeitung eines Konstitutionsmittels

Erstverschreibung, Zweitverschreibung, weiteres Vorgehen:
  • Mögliche Reaktionen in der Konstitutionsbehandlung
  • Umgang mit alten und neuen Symptomen während der Konstitutionsbehandlung
  • Ergänzende Maßnahmen

3. Verknüpfung von Homöopathie und Astrologie

Das Horoskop als Anamnesegrundlage

Planetenkonstellationen und ihr homöopathischer Ausdruck

Ebenen der homöopathischen Begleitung von Schicksalsthemen

Akute wie chronische Erkrankungen als Spiegel der Planetenkräfte

Ungelebtes Leben als Krankheit erfahren

Schicksal erleiden, anstatt zu erleben

Begleitung in akuten Krisen


4. Einführung in die Biochemie und Mineralstofflehre nach Dr. Schüßler

Die 12 großen Mineralsalze und die 15 Ergänzungssalze in ihrer physiologischen und psychischen Bedeutung im Leben des Menschen und der Tiere

Mineralstoffmängel erkennen

Ausbildung in der Antlitzanalyse nach Kurt Hickethier zur individuellen Einschätzung von Mineralstoffmängel

Anwendungsmöglichkeiten und individuelle Dosierung der Schüßlersalze

Erfolgreiche Begleitung in akuten wie chronischen Fällen durch Substitutionstherapie mittels Schüßlersalzen

Homöopathische Anwendung der Schüßlersalze

Verknüpfung von Klassischer Homöopathie und Schüßlersalzen


5. Die Blüten des Dr. Edward Bach

Umfassende Einführung in die Bachblütentherapie

Anwendungsmöglichkeiten und Dosierung der Blüten

Anamnese und Begleitung des Patienten als Bachblütentherapeut


6. Umfassende Einführung in die Schwingungslehre

Einführung in die Grundprinzipien der Radiästhesie

Umgang mit Pendel und Rute

Wahrnehmungsschulung und unterschiedliche Methoden zur Abfrage und Messung von Energie und Strahlung

Ermitteln von Störfeldern (Wasseradern / Gitterkreuze etc.)

Umgang mit Erdstrahlen und anderen Störfeldern

Energielenkung

Auratestung

Die Grundprinzipien der Bioresonanzarbeit

Neue Homöopathie

Die Lehre vom Wasser


7. Einführung in das indische Hatha - Yoga

Philosophie und Prinzipien des Yoga

Die großen und kleinen Hatha - Yoga - Übungen (Asanas):
  • erkennen, benennen, ausführen
  • physiologische und psychische Auswirkung der Asanas

Pranayama (Atemlenkung)

Gedankenlenkung

Visualisierung und innere Reisen

Meditation

Eintritt in den inneren und kosmischen Raum

Yoga als heilende Tätigkeit mit anderen Menschen

Chakra - Arbeit

Chakren - Reinigung


8. Chakraheilung und verantwortungsvolle Chakraarbeit mit Patienten


9. Prana - Arbeit und Pranic Healing


10. Einführung in die Arbeit mit Klangschalen

Die Lehre des Klangs

Klang als Schwingungstherapie

Unterschiedliche Klangschalen und ihre Anwendung

Klangbad und Klangmassage richtig, einfühlsam und heilend ausführen

Die Arbeit als Klangtherapeut


11. Einführung in die Anwendung von Heilsteinen

Heilsteine in akuten und chronischen Krankheiten

Heilsteine auf dem spirituellen Weg

Chakren und Heilsteine

Heilsteine und Planetenkräfte im Horoskop

Energielenkung mittels Heil - und anderen Steinen


12. Einführung in die Farbheilkunde

Farben in Gesundheit und Krankheit

Energielenkung durch Farbe

Aurosoma


13. Kurze Einführung in die Lehre des JinShin Jyutsu


14. Kurze Einführung in die Lehre von den Meridianen / Akupressur / Shiatsu


15. Kurze Einführung in die Seelenmeridianmassage


16. Heilende Berührung - Methoden der mentalen und physischen Informations - und Energieübertragung


17. Einführung in die Kunst des Kartenlegens

Die 78 Karten des Tarot

Klassische Legeweisen

Wegweiser in der individuellen spirituellen Entwicklung

Kartendeutung bei Lebensfragen

Die Lenormand - Karten

Kartendeutung bei Lebensfragen


18. Die Ethik der helfenden Berufung


19. Spirituelles Coaching in Lebenskrisen und im Alltag


20. Wege in die Selbstbewusstheit und eigenen Wahrnehmung


21. Methoden der Selbstreflektion


21. Rechtliche Situation des Beraters


22. Erfolgreiche Praxisführung

 
 
 
Die Amaryllis Schule
 
lehrt als eine der ersten Schulen die Verknüpfung und Verschmelzung unter-schiedlicher philosophisch - spiritueller sowie diagnostischer Betrachtungs- und Herangehensweisen und alternativer Heilmethoden als Ausdruck eines alle Aspekte des inneren und äußeren Lebens umfassenden spirituellen Weltverständnisses.
Sowohl die Betrachtung der Aufgaben und Probleme des Menschen wie auch zur Behandlung von Problemen und Krankheiten bei Tieren.

Unterrichtet wird mittels Lehrbriefen, und im persönlichen Austausch via Internet bzw. Telefon.
Ergänzt wird dies durch 3x jährlich stattfindende Wochenendseminare. Bei diesen Zusammenkünften werden aus-gewählte Themen vertieft bzw. Grundstöcke vermittelt, wie es rein theoretisch nicht möglich ist.